Wing Tsun als Selbstverteidigung

Selbstverteidigung beginnt schon in kleinen Situationen.

In der Schule, bei der Arbeit, auf der Straße, im öffentlichen Nahverkehr, in den heimischen vier Wänden, im Urlaub, auf der Party oder in Situationen, an denen du nicht damit rechnest. Wir schärfen deine Aufmerksamkeit, stärken dein Konfliktverhalten und trainieren deine kämpferischen Fähigkeiten, z.B. mit Blitz Defense, damit du selbstsicher und souverän bist.

 

Nicht nur in Berlin, auch anderswo, gibt es viele Orte wo Kenntnisse in Selbstverteidigung sehr hilfreich sind. Wir üben, auf alle möglichen Konfliktsituationen einzugehen, sie bestenfalls schon im Vorfeld zu erkennen und uns oder andere im Notfall konsequent zu schützen. Das kann im Nahverkehr, auf einer Party, am Tage im Schulhof, auf dem Nachhauseweg, in einem Park in Berlin Kreuzberg, vielleicht auch auf der Arbeit oder gar zu Hause der Fall sein. Auch „niedrigschwellige“ Situationen können sehr unangenehm sein: der laute Nachbar, der aufdringliche Kollege, der betrunkene Tischnachbar, der aggressive Autofahrer oder der Mobbingversuch auf Arbeit oder in der Schule. Wir wissen: Sich angstfrei und selbstsicher zu bewegen ist ein wichtiges Stück Lebensqualität. Wing Tsun hilft dabei, sich im Alltag selbstsicher zu behaupten und entspannter zu bewegen. Dazu nutzen wir ein durchdachtes Unterrichtskonzept, um unsere Mitglieder schrittweise, konzentriert und mit viel Spaß Wing Tsun zu vermitteln.

Selbstverteidigung setzt vorraus sich erstmal klar zu werden was Mensch überhaupt verteidigen will:

  • die körperliche Unversehrtheit
  • die Privatsphäre und den sozialen Raum
  • die innere Verfassheit (die Gühle, besonders das Selbstwertgefühl).

Während die Körperliche Unversehrtheit, z.B durch die Blitz Defence Programme geschützt werden kann, sind die Angriffe auf den sozialen Raum, die Privatsphäre und das Innere oft subtil und langfristig angelegt. Um sich gegen solche Angriffe zu schützen lernen wir im Wing Tsun als Selbstverteidigung unsere Schutzsphäre und unser Umfeld wahrzunehmen, unser Selbst zu akzeptieren und unter Umständen zu verändern, sowie Strategien mit denen dieses vielschichtige Selbst geschützt werden kann.

 

Das Wing Tsun Training als Selbstverteidigung ist sehr partnerorientiert. Durch das direkte Zusammentrainieren mit vielen unterschiedlichen und offenen Menschen, lernen Wing Tsunler alternative Verhaltensweisen kennen, diese zu nutzen und dabei die eigene Position zu vertreten.

 

Wir lernen, alle Mittel der Kommunikation auszuschöpfen, bevor wir zur körperlichen Selbstverteidigung übergehen - eine Art moderne Konfliktlösung.


1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 Umsätze sind gemäß §4 Nr.21 Buchstabe a Doppelbuchstabe bb UST frei. St.Nr.: 14/608/61903, Fa Berlin Kreuzberg