Blitz Defence im Wing Tsun

Blitz Defence ist ein wichtiger Teil im Wing Tsun Unterricht in dem wir Lösungen von Standardsitionen trainieren (siehe Kampfkunst vs. Kampfsport).

 

Zwei Besonderheiten dieser Trainingsmethode sind:

  • sie ist schnell erlernbar
  • sie bezieht möglichst viele Aspekte einer realen Selbstverteidigungssituation mit ein, d.h. Körpersprache, Stimme, Mimik, Kleidung, Umgang mit der eigenen Angst u.a.

Diese werden in Rollenspielen geziehlt geübt.


Da die typischen Selsbtverteidigungssituation für jeden Menschen unterschiedliche sind, z.B. Frauen anders Männer, Erwachsene anders als Kinder und Jugendliche, werden die Übungen den jeweiligen Menschen angepasst. Es gibt spezielle Programme für Männer (diese beinhalten u.a. die typischen Ritualkampfsituationen) und für Frauen (Angrapschen, Übergriffe verabler als auch körperlich). Für Kinder gibt es ein eigens Blitz Defence Programm, die auf problematiken von Kindern eingeht, z.B. Abzockversuche, Türen versperren, Mobbing.

 

Ein weiterer Punkt der Blitz Defenceprogramme ist die Integration von Deeskalationsmöglichkeiten in die Übungen, so wie die Berücksichtigung von juritsichen Aspekten (Notwehrgesetz, Zeugen) durch situationsangemessene Verhaltensweisen. Genauso wie die Gefahren in der Welt sich ändern so erfahren die Biltz Defence programme eine permanente Weiterentwicklung um den Schülern einen optimalen Schutz zu bieten.

 

Im Allgemeinen kann man sagen, dass Blitz Defense trainiert die eigenen Grenzen zu erkennen, diese klar zu kommnunizieren und wenn es notwendig ist, diese konsequent, effektiv und angemessen verteiteidigen zu können.

Fast jede Konfliktsituation kann in verschiedenen Phasen eingeteilt werden. Nach dem ersten Blickkontakt kommt oft ein Vorchecking um die Wehrhaftigkeitig auszutesten (Sprüche, Berührung, Grenzüberschreitung) mit anschließender gesteigerter Grenzübertretung. Im Blitz Defence Programm wird geübt, sowolhl die Signale von Gefahrensituationen zu erkennen um, wenn möglich, schon im Vorfeld zu eliminieren. Wenn das nicht klappt, lernt der Schüler auf Grenzüberschreitung eindeutig und klar zu reagieren. Droht trozudem die Situation zu eskalieren übt der WT Schüler eine konsequente proaktove Vorwärtsverteidigung um die Gefahr zu bannen.

 

In Rollenspielen werden die abgestuften und angessenen Reaktionen geübt und traniert die eigenen Emotionen zu kontrollieren als auch zu nutzen.

 

 

 

 


1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 Umsätze sind gemäß §4 Nr.21 Buchstabe a Doppelbuchstabe bb UST frei. St.Nr.: 14/608/61903, Fa Berlin Kreuzberg